1

Das Geheimnis einer original italienischen Panettone

Bald sind sie wieder überall zu finden, die köstliche Panettone, die zu Weihnachten einfach dazugehört! Das beliebte Gebäck wurde in Mailand erfunden und ist heutzutage in ganz Italien und darüber ein Klassiker in der Weihnachtszeit. Doch was macht eine original italienische Panettone aus?

Das macht eine original italienische Panettone aus

Wir verraten euch, wie ihr den aromatischen Kuchen selber zubereitet und worauf ihr beim Kauf achten müsst.

Das kommt in den Teig einer Panettone

Ein Koch knetet den Teig für eine Panettone

Ihr wollt eine original Panettone zubereiten? Dann dürfen die folgenden Zutaten nicht fehlen:

Für den Teig

  • 290 g starkes Mehl (mind. W450)
  • 130 g Weichweizenmehl (Typ “0”)
  • 230 ml Wasser
  • 15 g frische Bierhefe (oder 6g Trockenhefe)
  • 150 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 125 g zimmerwarme Butter + 30 g für den Abschluss
  • 1 TL Salz
  • 150 g Sultaninen + 150 g Wasser
  • 40 g kandierte Orangen
  • 40 g kandierte Zitrone

Für das Aroma

  • 20 g Honig
  • geriebene Schale von 1 Orangen
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 Vanilleschote (alternativ 2 Päckchen oder 2 Esslöffel Extrakt)
  • 1 Esslöffel Rum

Da die Zubereitung sehr aufwendig ist, erwähnen wir hier die genaue Zubereitung nicht. Wenn ihr trotzdem Lust habt, dann schaut mal auf dieser Seite vorbei, hier findet ihr ein original Mailänder Panettone Rezept wie von Oma.

So erkennt ihr eine original italienische Panettone

Wenn ihr lieber eine Panettone kaufen möchtet, solltet ihr natürlich erst einmal einen Blick auf die Zutatenliste werfen. Hier fügen einige Hersteller Palmöl, Margarine, Farb- und Konservierungsstoffe sowie weitere Zutaten zu, die dort eigentlich nicht rein gehören.

Panettone auf einem weihnachtlich dekoriertem Tisch

Wenn ihr euch dann für eine Panettone entschieden habt, ist ein weiteres Qualitätsmerkmal, die Größe der Teiglöcher. Wenn sie ganz klein sind, ist dies ein Indikator dafür, dass die Hefe nicht richtig sorgfältig aufgegangen ist.

Ihr habt nun Lust auf Panettone bekommen? Dann schaut bei uns vorbei, die ersten Panettone stehen bereits bei uns in den Regalen!

%d Bloggern gefällt das: